Kauf auf Rechnung & Ratenzahlung

Versandkostenfrei ab 200,-€ in DE (außer Maßanfertigungen)

Wohnwagen und Wohnmobil winterfest machen - so geht`s

Damit Ihr Wohnmobil und Ihr Wohnwagen die Wintermonate gut überstehen, haben wir eine Checkliste für Sie vorbereitet, mit der Sie Ihr Reisefahrzeug für den Winter vorbereiten können. 

To Do`s im Innenraum von Wohnwagen & Wohnmobil

  • Lebensmittelvorräte ausräumen zum Schutz vor Mäusen und Insekten
  • Kühlschrank ausräumen, abtauen & reinigen - ggf. eine Winterabdeckung anbringen
  • Kühlschrantür und Klappe des Gefrierfachs leicht geöffnet lassen
  • Gas-Absperrhähne schließen
  • Alle Wassertanks entleeren und reinigen - inkl. Pumpen, Duschkopf und Warmwasserboiler, da auch hier Restwasser sein könnte
  • Wasserhähne geöffnet lassen
  • Schränke ausräumen und Türen leicht geöffnet lassen
  • Herd und Küche säubern
  • Badezimmer gründlich reinigen
  • Böden & Flächen gründlich mit Seifenlauge putzen
  • Feuchtigkeitsziehende Materialien entfernen wie z.B. Bettwäsche, Handtücher, Teppiche, Toilettenpapier
  • Matratzen und Polster für eine bessere Luftzirkulation aufstellen
  • Bordbatterie (Minuspol zuerst) abklemmen & trocken sowie frostsicher lagern
  • ggf. elektronische Geräte wie Fernseher und Co. ausbauen
  • Dichtungen mit Pflegemittel behandeln
  • Scharniere und Schlösser ölen
  • Raumentfeuchter mit Trockengranulat aufstellen

To Do`s außen von Wohnwagen & Wohnmobil

  • Außenwände und Radkasten gründlich reinigen
  • Ggf. Unterbodenwäsche
  • Dachhauben und Fenster mit einem Acrylglasreiniger reinigen
  • Gasventil an der Gasflasche zudrehen, Gas aus Leitungen entweichen lassen & Schläuche abbauen
  • Gasflaschen ausbauen & trocken lagern
  • Markise und/oder Vorzelt reinigen
  • Ggf. vorhandene Markisen-Gelenke fetten
  • Ggf. Sat-Anlage oder Antenne reinigen
  • Dichtungen mit Pflegemittel behandeln
  • Ggf. notwendige Reparaturen durchführen 
  • Fahrzeug gerade aufstellen, ggf. Auffahrkeile verwenden zum Ausgleich von Unebenheiten (Wohnwagen mit Stützen feinjustieren)
  • Räder und Achse durch den Einsatz von Stützböcken/Wagenheber entlasten 
  • Diebstahlschutz anbringen

To Do`s speziell für Wohnwagen 

  • Deichselschutzhaube anbringen, ggf. auch am Deichselkasten
  • Handbremse, Stützrad & Scharniere fetten
  • Ggf. Wohnwagenschutzhülle aufziehen
  • ca. 1x monatlich:
    - Wohnwagen bewegen, um Standschäden an Achse und Reifen zu verhindern
    - Gründlich lüften
    - Trockengranulat auswechseln

To Do`s speziell für Wohnmobile

  • Langsam fahren und leicht bremsen, um die Bremsen "trocken zu laufen"
  • Fahrzeugbatterie aufladen
  • Einmal volltanken, um Rost im Tank zu verhindern
  • Frostschutzmittel für Scheibenwaschanlage und Motor einfüllen
  • Scheibenwischer nach vorne klappen, Gummilippen sollten nicht an der Scheibe liegen - alternativ ein Tuch o.Ä. dazwischen klemmen
  • Wohmobil mit Auffahrkeilen sichern, Handbremse lösen
  • Ggf. Wohnmobilschutzhülle aufziehen
  • ca. 1x monatlich:
    - Wohnmobil bewegen, um Standschäden an Achse und Reifen zu verhindern
    - Gründlich lüften
    - Trockengranulat auswechseln
    - Batterie laden

 

Tags: Camping
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.